Mittwoch, September 06, 2006

Sie lieben den Hass mehr als ihre Kinder

Die Araber in Palästina gebären Kinder um sie zu Mordwerkzeugen zu machen. Sie lieben ihren Hass mehr als ihre Kinder. Kinder bedeuten ihnen nichts. Wenn ein Kind (und das ist kein Zufall von Seiten der Araber) bei Gefechten zwischen israelischen Soldaten und arabischen Mord-Terroristen umkommt, wird es medial ausgeschlachtet, und die Araber schreien nach Rache. In Wirklichkeit ist ihnen das Kind wurscht, hauptsache Israel hat eine negative Propaganda. Das heisst; Hass und Propaganda gegen Israel ist für Hamas und all anderen Mordgruppen in Palästina wichtiger als das Leben ihrer Kinder.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home